25.01.17. Willkommen auf Beee's neuer Website! Wir hoffen, sie gefällt euch!
Beauty Beee
Beee so Healthy: Was bedeutet Vegan?

Beee so Healthy: Was bedeutet Vegan?
By Katha , Oktober 30, 2016 , Category: Allgemein

Hey Babes!

 

Wie viele von meinen #beautybeeegirls ernähren sich denn Vegan? Ich habe mich erkundigt um zu sehen was es denn wirklich bedeutet sich vegan zu ernähren, und ob man so überhaupt eine ausgewogene Mahlzeit zubereiten kann.

Übereinstimmend mit den Ergebnissen von PETA und provegan.info, gibt es 7 Regeln um sich an die vegane Ernährung zu halten.

coconut

1. So abwechslungsreich wie möglich ernähren

2. Vitamin B12 als Nahrungsergänzung nehmen, im Winter eventuell Vitamin D

3. Vitamin-C-haltige Getränke zu den Mahlzeiten, um die Eisenaufnahme zu optimieren

4. Raffinierten Zucker und Auszugsmehl meiden

5. Zusätzliche Fette/Öle nur in geringen Mengen. Omega-3-Fettsäuren bezieht man am besten aus frisch gemahlenen Leinsamen.

6. Industriell verarbeitete Nahrungsmittel eher selten konsumieren

7. Frische Früchte, Gemüse, Hülsenfrüchte, Nüsse und Vollkornprodukte bevorzugen

mango cashew

Natürlich hat eine vegane Ernährung positive Folgen für das Klima, die Umwelt, und vor allem die Tiere. Solltet ihr jedoch noch unsicher sein, kann es auch schon ein großer Schritt sein Vegetarier zu werden. Jedoch sagen Wissenschaftler, dass Milchprodukte (die man auch konsumiert wenn man Vegetarier ist) schädlich sein können. Gute Alternativen zu tierischer Milch ist zum Beispiel Mandelmilch!

 

Und um die Wintersaison schon etwas einzuleiten (brrrrr), haben wir Euch noch ein superleckeres veganes Vanillekipferl Rezept rausgesucht!!

IMG_2280

Dazu braucht ihr:

210 g Margarine
250 g Mehl
70 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
1 Prise Salz
Etwas Zitronenaroma
3 Päckchen Vanillezucker
100 g Puderzucker

Und so geht‘:

 

Das Mehl auf ein Backbrett sieben, Zucker, Salz und Zitronenaroma dazugeben. Die kalte Margarine in Flöckchen dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig ca. 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Kleine Hörnchen formen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech bei 190° ca. 10-12min backen.
Die noch warmen Kipferl in Vanille/Puderzucker-Gemisch tauchen.

 

Quelle: http://www.peta.de/veganebackrezepte#.WAnmfWPwy9Y

 

Oder versucht doch zwei Tage in der Woche völlig vegan zu Leben! Was sagt ihr zum Thema gesunder Ernährung? Und seid ihr pro-vegan oder nicht? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen!

 

Love,

 

Eure Beee xx

Leave a Comment